Kulinarische Herbstlust – so schmeckt Heimat

Die Rhön hat für die abwechslungsreiche Küche viel zu bieten. Auch zur Herbstzeit kann sie Gäste begeistern und genussvoll verwöhnen: zum Beispiel mit neuen Varianten der Martinsgans oder köstlichen Innereien, angerichtet mit Herbstkraut, Wurzeln, Kürbis und Kohlrabi. In Vorträgen und Gruppenarbeit erfahren die Teilnehmer, wie vielfältig kulinarische Herbstprodukte sind. Die Seminarteilnehmer lernen auch, wie man gezielt, durchdacht und kreativ Lebensmittel der Erntezeit einsetzt, das saisonale Angebotsspektrum erweitert und für herbstlich-frischen Wind auf den Aktionskarten im Herbst und Advent sorgt. Ideen für ein saisonal angepasstes Gastraumambiente werden mit einbezogen.

Fach- und Führungskräfte in der Küche
Teilnehmerzahl: max. 18 Personen

Montag, 30. November 2015
9:00 bis ca. 17:30 Uhr

Hotel Leist Sonne Engel, Hilders

65,00 € zzgl. 19 % MwSt. für Partnerbetriebe der Dachmarke Rhön und/oder Gastronomiekunden von RhönSprudel
85,00 € zzgl. 19 % MwSt. für alle anderen Teilnehmer.

Frühbucher genießen bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 5,00 € Rabatt.

  • Von der Herbstlust der Gäste
  • Neue Rezepte und tolle Gerichte aus der regionalen Ernteküche
  • Kreative Ideen im Spätherbst, Winter und Advent entwickeln
  • Wild, Gans oder Kürbis: Klassiker neu entdecken
  • Üben in der „Mitmachküche“
  • Das Auge isst mit: Anrichtebeispiele auf dem Teller und Tisch

Programmänderungen vorbehalten!

Vortrag, Gruppenarbeit, Kochen in der „Mitmachküche“

Björn Leist

Küchenchef und verantwortlich für 3 Restaurantkonzepte: Das Restaurant OX , die regional und traditionell ausgerichtete Gaststube SONNE und das Casual Fine Dining Restaurant ENGEL

Patrik Spies

Sternekoch und Küchenchef des Gourmet-Restaurants „L’étable“ sowie des Romantik-Hotels "Zum Stern" in Bad Hersfeld

 

IHRE ANSPRECHPARTNERIN

Martina Klüber-Wibelitz
RhönSprudel Genussakademie
c/o Büro Antsanvia
Neue Str. 3
36419 Schleid

 

Tel.: 036967-75 294
Fax: 036967-75 952
E-Mail schreiben